prev
next

Lichterzellen

Zwei seltene und kaum erforschte Krankheiten: Das Paroxysmale Nächtliche Hämoglobinurie (PNH) und Aplastische Syndrom (AA). Da beide Krankheiten nur sehr selten auftreten – im Falle von PNH allerdings sogar lebensbedrohlich verlaufen können – werden sie sowohl in der medizinischen Diagnostik als auch in der Wissenschaft und pharmazeutischen Industrie wenig beachtet.

Hier setzt die Stiftung lichterzellen an, welche auch durch die Thesauros unterstützt wird. Ziel der Stiftung ist es, zur Erforschung, Diagnose und Behandlung von PNH und AA beizutragen. Gleichzeitig sollen Betroffene und ihre Angehörige in ihrem Leidensweg unterstützt werden. Mit Hilfe von verschiedenen durch Spenden finanzierten Projekten, wie beispielsweise einer Telefon-Hotline, einem PNH/AA-Basis-Kit oder einem Selbsthilfe-Forum wird Betroffenen gezeigt: Ihr seid nicht allein! Prominente Botschafter helfen zudem, Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit und bei Medizinern zu generieren.

Als Aufsichtsratsvorsitzende der Thesauros AG und als approbierte Ärztin liegt Diane Michels dieses Projekt besonders am Herzen.

Weitere Informationen zur Stiftung: www.lichterzellen.de