prev
next

Nachhaltiges Bauen

Ob Neubau oder Bestand – „Green Architecture“ oder „grüne Architektur“ ist ein starker Trend in der Immobilienbranche. Unser Dezernat Development Solutions berät Sie bei der Berücksichtigung der zahlreichen und komplexen Nachhaltigkeitsfaktoren und -vorgaben, von der ersten Idee bis zur Genehmigungsplanung. Dies betrifft nicht nur den Neubau von Gebäuden, sondern auch die Sanierung von Bestandsimmobilien – denn in der Effizienzsteigerung von letzteren liegt nicht nur wirtschaftlich große Potential.

Unser Ziel ist die Entwicklung eines für den Klienten und die Umwelt nachhaltig wertvollen Projekts von hoher Qualität.

Green Architecture fokussiert sich insbesondere auf die Erhaltung und energetische Ertüchtigung des Bestandes. Entsteht ein Neubau, wird dem Recycling von Abbruchmaterial hoher Wert beigemessen. Dabei wird die alte Stadt als Materiallager der Stadt der Zukunft betrachtet: Können Baubestand und Baumaterial immer wieder transformiert werden, sind neu hinzugefügte Baustoffe die Ausnahme. So lassen sich aus Bauschutt beispielsweise Zuschlagstoffe für Beton gewinnen und Ziegel oder Ausstattungselemente können wiederverwenden werden. In Rücksprache mit dem Bauherrn identifiziert Development Solutions recycelbare Materialien und berücksichtigt diese bei der Planung. Auch innovative Energie- und Mobilitätskonzepte, Gebäudebegrünung, Passiv- oder Holzbau sowie die Berücksichtigung der Lebenszykluskosten sind wichtige Bestandteile unserer Planungsprozesse. Gerne beraten wir Sie zudem in Zertifizierungs- und Förderprozessen.